Iona, Mull und Skye

5 Tage Busrundreise

Iona, Mull und Skye (90,0 KiB)


Auf dieser Busreise entdecken Sie die drei Inseln Mull, Iona und Skye.

Edinburgh – Stirling Castle – Loch Lomond – Argyll – Mull – Iona – Oban – Glencoe – Fort William - Plockton - Isle of Skye – Loch Ness – Perthshire

  • 5 Tage Busrundreise ab/bis Edinburgh
  • Sie sehen die Inseln Iona, Mull und Skye
  • Kleine Gruppe bis max. 16 Teilnehmer
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Übernachtung in B&Bs oder Mittelklassehotels

Diese Rundreise widmet sich den Inseln Iona, Mull und Skye. Von Edinburgh starten Sie Richtung Westküste mit 2 Übernachtungen bei Oban, dem Tor zu den Inseln der inneren Hebriden. Sie besuchen Mull sowie Iona mit der berühmten Abtei und eventuell auch die Basaltinsel Staffa. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Plockton, kurz vor der Insel Skye. Von hier werden Sie Skye besuchen und Abends zum schönen Küstenort zurückkehren. Je nach Wetterlage und Vorlieben erleben Sie z.B. den Old Man of Storr, den Quiraing oder den Kilt Rock. Alternativ ist auch ein Besuch von Dunvegan Castle möglich. Auf dem Rückweg nach Edinburgh fahren Sie am Loch Ness vorbei. Diese Tour gibt einen guten Überblick über die Inseln der inneren Hebriden und macht bestimmt Lust die Inseln bei einem weiteren Besuch noch besser kennenzulernen.
Es bietet sich an, die Rundreise mit einem Edinburgh-Aufenthalt zu kombinieren.

UNSERE EMPFEHLUNG: Erweitern Sie diese Insel-Reise mit der Reise Islay und die Whisky-Küste. Im Anschluss an die Whisky-Tour können Sie direkt von Oban mit dieser Tour Ihre Reise fortfahren.

Iona - Fähranleger
Iona - Fähranleger
Calmac Fähre ab Oban
Calmac Fähre ab Oban
Fionnphort - Von hier geht es nach Iona
Fionnphort - Von hier geht es nach Iona
Seehund auf Mull
Seehund auf Mull
Insel Staffa - Fingal's Cave
Insel Staffa - Fingal's Cave
Insel Staffa - Fingal's Cave
Insel Staffa - Fingal's Cave
Hafenort Tobermory auf Mull
Hafenort Tobermory auf Mull
Duart Castle - Auf dem Weg von Oban nach Mull
Duart Castle - Auf dem Weg von Oban nach Mull

Termine und Preise

  • jeden Montag, vom 01.04.2019 bis 28.10.2019
  • jeden Mittwoch, vom 03.04.2019 bis 09.10.2019
  • jeden Freitag, vom 03.05.2019 bis 27.09.2019
  • jeden Samstag, vom 06.04.2019 bis 28.09.2019

Preise 2019: 3* Bed & Breakfast

Beschreibung 02. - 14. April 15. April – 31. Mai / 
Oktober
Juni - September
Preis p.P. im Doppelzimmer € 680,- € 740,- € 789,-
Preis p.P im Einzelzimmer € 711,- € 777,- € 825,-
Preis pro Kind € 544,- € 592,- € 631,-

Preise 2019: 3* Hotels

Beschreibung 02. - 14. April 15. April – 31. Mai / 
Oktober
Juni - September
Preis p.P. im Doppelzimmer € 723,- € 784,- € 833,-
Preis p.P im Einzelzimmer € 821,- € 882,- € 930,-
Preis pro Kind € 579,- € 627,- € 666,-

Hinweis zum Kinderpreis

  • Die Tour ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet
  • Der Preis gilt für Kinder von 5-15 Jahren
  • Zimmerbelegung: 1 Kind im Zimmer mit 2 Erwachsenen

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 4 Übernachtungen (2 bei Oban und 2 in Plockton) je nach Wahl im B&B/Guest House oder Mittelklasse-Hotel inkl. Frühstück
  • Transport in modernen Mercedes-Minibussen mit 16 Sitzplätzen
  • Standardmäßige automatische Klimatisierung
  • Professioneller englischsprachiger Fahrer/Reiseleiter (Informationen in deutscher Sprache verfügbar)

Nicht eingeschlosssen:

  • Mittagessen und Erfrischungen
  • Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Zusätzlich buchbare Leistung:

  • Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung sowie einer Reisekrankenversicherung.
  • Zusatznächte in Edinburgh: Da die Tour am Morgen des ersten Tages beginnt und am Abend des letzten Tages endet benötigen Sie vor und nach der Tour jeweils eine Übernachtung in Edinburgh.
    Gerne senden wir Ihnen ein Angebot. Sie können auch mehrere Nächte in Edinburgh dazu buchen.

Informationen zur Anreise

  • Die Reise beginnt und endet in Edinburgh.
  • Abfahrt am Tag 1 um 09:00 Uhr
  • Ankunft am Tag 5 um 19:00 Uhr
  • Wir nennen Ihnen den aktuellen Preis für einen Flug nach Edinburgh.

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

Hinweis zum Gepäck: pro Person ist ein mittelgroßer Koffer mit max. 15kg erlaubt

Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.

Reiseverlauf

1. Tag: Edinburgh – Stirling Castle – Loch Lomond – Argyll – Oban

Abfahrt in Edinburgh um 9:00 Uhr.
Zuerst führt Sie die Tour nach Norden zum Stirling Castle und anschließend nach Westen zu Schottlands erstem Nationalpark am Loch Lomond. Sie reisen durch die beeindruckenden Berge der West Highlands und vorbei an Inveraray, dem herrlichen weiß getünchten Ort aus dem 18. Jahrhundert. Den Nachmittag verbringen Sie in Argyll und erkunden das alte Königreich von Dalriada bevor Sie in der geschäftigen Stadt Oban ankommen, dem Tor zu den Inseln. Hier werden Sie zwei Nächte verbringen.

2. Tag: Oban – Mull – Iona – Oban

Heute fahren Sie mit der Fähre nach Mull. Entdecken Sie die dramatischen Küsten und die wilde Schönheit der Insel, bevor Sie mit der Fähre zu der friedlichen und ruhigen Insel Iona übersetzen. Sie ist der Geburtsort des keltischen Christentums und alte Begräbnisstätte der schottischen Könige. Sie haben die Möglichkeit, die historische Abtei mit ihren aufwändig gestalteten Kreuzen zu besuchen, oder Sie können die felsigen Landzungen und sandigen Buchten dieser schönen Insel erkunden. Sie können auch mit einem kleinen Boot zu der Insel Staffa hinausfahren und sich die dramatischen Basaltsäulen ansehen, verewigt durch Mendelssohn in seiner Hebriden-Ouvertüre. Am Abend kehren wir nach Oban zurück.

3. Tag: Oban – Glencoe – Fort William – Plockton

Sie fahren entlang der Westküste an Appin vorbei, passieren das beeindruckende Castle Stalker und Glencoe, Schauplatz des berüchtigten Massakers im Jahr 1692. Sie durchfahren Fort William im Schatten des Ben Nevis, der mit 1344 Metern höchste Berg der Britischen Inseln. Weiter geht es durch den Great Glen, einer natürlichen Verwerfung der Erdkruste, die sich von Schottland bis nach Irland erstreckt, bis in das pittoreske Fischerdorf Plockton. In Plockton verbringen Sie die nächsten zwei Nächte.

4. Tag: Erkundung der Isle of Skye

Den heutigen Tag werden Sie zur Erkundung der Isle of Skye nutzen. Je nach Wetterlage wird ihr Reiseleiter die beste Route für den Tag zusammenstellen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie etwa am Vormittag im Westen das Dunvegan Castle, Sitz des Clan Macleod im 13. Jahrhundert. Auch möglich wäre der Besuch des smaragdgrünen Glendale Tals oder der dramatischen Meeresklippen und des einsamen Leuchtturms bei Neist Point. Am Nachmittag könnte sich die Tour auf den Süden von Skye konzentrieren: z.B. die Cuillin Gebirgslandschaft, die schöne Küste bei Talisker oder die berühmten Wasserfälle bei Glenbrittle. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach Plockton, wo Sie Ihren Abend frei gestalten können.

5. Tag: Plockton – Loch Ness – Perthshire – Edinburgh

Am letzten Tag werden Sie von Ihrer Unterkunft abgeholt und reisen weiter Richtung Osten. Auf dem Weg können Sie die beeindruckende Sicht über den Loch Duich und die „5 Sisters of Kintail“ genießen. Weiter geht es zum sagenumwobenen Loch Ness, wo Sie während des Mittagessens (nicht eingeschlossen) nach Nessie Ausschau halten können. Die Tour führt schließlich durch die Grampian Mountains und am Loch Laggan sowie der Dalwhinnie Destillery entlang und nach einem kurzen Zwischenstopp in Perthshire wieder zurück nach Edinburgh. Ankunft in Edinburgh um ca. 19:00 Uhr.

Verlängern Sie Ihre Reise in Schottland. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot.

Iona, Mull und Skye - 5 Tage Busreise in kleiner Gruppe

Jetzt unverbindlich anfragen

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung