Abenteuer auf den Hebriden

7 Tage PKW-Rundreise

Auf dieser 7-tägigen Tour erkunden Sie die Inselgruppe der äußeren Hebriden von Nord nach Süd. Sie besuchen die Inseln Lewis, Harris, Skye, Berneray, North Uist, Benbecula, South Uist, Eriskay, Barra und Vatersay. Die Inseln sind eine Welt für sich und jede einzelne hat ihre ganz besonderen Merkmale, die Sie von den anderen unterscheidet. Die Reise beginnt in Mallaig und endet in Oban. Diese Reise ist auch in umgedrehter Reihenfolge möglich.

Termine und Preise

Preise pro Person im Doppelzimmer in unterschiedlichen Preisgruppen.

  01.01.2018 -
30.04.2018
01.05.2018 -
30.09.2018
01.10.2018 -
31.12.2018
Gruppe 1 ab € 657,- ab € 703,- ab € 657,-
Gruppe 2 ab € 749,- ab € 826,- ab € 749,-
Gruppe 3 ab € 841,- ab € 964,- ab € 841,-
Gruppe 4 ab € 887,- ab € 1.056,- ab € 887,-
Gruppe 5 ab € 979,- ab € 1.163,- ab € 979,-

Gruppe 1:
Bed and Breakfast-Unterkünfte

Gruppe 2:
Hauptsächlich Bed and Breakfast-Unterkünfte, Gästehäuser, traditionelle Gasthöfe (Inns) oder kleine Hotels

Gruppe 3:
Meist Hotels, größtenteils mit eigenem Restaurant

Gruppe 4/5:
Unterkünfte mit besonderen Eigenschaften, die sich dadurch von denen aus Gruppe 3 unterscheiden

Einzelzimmer: auf Anfrage

Leistungen

  • 6 Nächte im Doppelzimmer in der angegebenen Preisgruppe
  • Täglich schottisches bzw. kontinentales Frühstück
  • Fährfahrten für 2 Personen und Auto auf folgenden Routen:
    Mallaig – Armadale (Skye)
    Uig (Skye) – Tarbert (Harris)
    Leverburgh (Harris) - Berneray
    Eriskay – Barra
    Castlebay (Barra) - Oban
  • Straßenkarte Schottland
  • Anfahrtsbeschreibungen zu den Unterkünften
  • Tipps zur Reisegestaltung

Zusätzlich buchbare Leistungen

Bei Fluganreise nach Edinburgh oder Glasgow

  • Flug von diversen Flughäfen auf Anfrage
  • Mietwagen (z.B. Opel Astra oder Opel Insignia) auf Anfrage

Bei Anfahrt mit dem eigenen PKW

  • Fährüberfahrt von Amsterdam nach Newcastle upon Tyne auf Anfrage

Zusätzliche Informationen

Da die Reise in Mallaig beginnt und in Oban endet (oder in umgedrehter Reihenfolge), gestalten wir für Sie gerne ein individuelles Angebot ab/bis Edinburgh, Glasgow oder Newcastle.
Wir empfehlen jeweils 1-2 Übernachtungen von Edinburgh/Glasgow nach Mallaig und 1-2 Übernachtungen von Oban nach Edinburgh/Glasgow. Von Newcastle nach Mallaig und von Oban nach Newcastle empfehlen wir jeweils 2 Übernachtungen.

Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.

Reiseverlauf

1./2. Tag: Mallaig – Armadale (Skye)

Ihre Reise beginnt in Mallaig an der Westküste. Hier nehmen Sie die Fähre nach Armadale auf die Insel Skye. Der Hauptort Portree ist eine geeignete Ausgangsbasis für Ausflüge auf Skye.
Nehmen Sie sich zwei Tage Zeit und besuchen Sie die Talisker Destillerie oder wandern zum Old Man of Storr. Auch ein Ausflug zum Quiraing oder den Cuillin Hills ist lohnenswert. 2 Nächte auf Skye.

3./4. Tag: Skye – Harris und Lewis

Heute fahren Sie auf Harris, die mit der größeren Insel Lewis verbunden ist. Die Inseln Lewis und Harris bieten eine Menge Sehenswertes, z.B. die Standing Stones of Callanish und die „Golden Road“. Die Natur der äußeren Hebriden ist einzigartig und der Kontrast zwischen wunderbaren Sandstränden und Bergen ist außergewöhnlich. Empfehlenswert ist in jedem Fall ein Besuch der Produktionsstätte von Harris Tweed. Hier können Sie auch sehr schöne Produkte erwerben.
2 Nächte auf Lewis/Harris.

5. Tag: Harris - Uists - Eriskay

Von Harris fahren Sie mit einer Fähre nach Berneray. Hier können Sie den sogenannten „Machair“ bestaunen, einen großen Teppich voller Wildblumen, der sich hinter den Sanddünen des Strandes befindet. Sie fahren weiter nach Süden und gelangen über Dämme und über die Inseln Benbecula und South Uist schließlich zur Insel Eriskay. Von Berneray bis Eriskay sind es nur rund drei Stunden Fahrtzeit, daher können Sie sich auf dem Weg Zeit lassen. Vielleicht sehen Sie die Wildpferde beim Nature Reserve Loch Druidibeg. 1 Nacht auf den Uists.

6. Tag: Eriskay - Barra

Auf der kleinen Insel Barra dient ein großer Sandstrand bei Ebbe als Landeplatz für kleine Flugzeuge. Den Ausblick von Castlebay auf Kismuil Castle, welches sich auf einer kleinen Insel im Hafen befindet, genießt man am Besten mit einem Pint bevor es am nächsten Tag wieder zurück geht.
1 Nacht auf Barra.

7. Tag: Barra - Oban

Heute nehmen Sie die Fähre zurück nach Oban auf das Festland (Fahrtzeit ca. 5 Stunden).

Abenteuer auf den Hebriden - 7 Tage PKW-Rundreise

Jetzt unverbindlich anfragen

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung